SIMONE SANDRONI

IM RAUSCH

Uraufführung

Panta rhei. Alles fließt? Auch wenn Transformation und Aufbruch selten so greifbar geworden sind wie im Jahr 2020, fühlten wir uns vielleicht nie so ohnmächtig. In der kollektiven Isolation haben sich unsere sozialen Kontakte noch stärker in den virtuellen Raum verlagert. Wenn Blicke zwischen den Bildschirmen ins Leere laufen, Emojis die echten Gefühle ersetzen und Berührungen unmöglich sind, riskieren wir, uns nicht nur von unseren Mitmenschen, sondern zunehmend auch von uns selbst zu entfernen.

Das diffuse Knäuel von Emotionen, das wir seit Beginn der sozialen Distanzierung mit uns umhertragen, versucht Chefchoreograf Simone Sandroni in seiner ersten Kreation der Spielzeit 2020/21 zu entwirren. All die losen Enden – jene Gefühle, die wir in Ermangelung eines physischen Gegenübers nicht aus- oder gar erleben durften – werden geordnet und neu miteinander verknüpft. Daraus entspinnt sich eine ekstatische Choreografie, die die tanzenden Körper zu einem gemeinschaftlichen Befreiungsschlag gegen noch immer geltende Limitationen erhebt und unser Seelenleben, wenn auch nur für einen Abend, wieder in den Fluss bringt.

Ankündigung - Änderungen durch den Veranstalter möglich.

DATUM / ZEIT

24.10.2020 - 19:30 Uhr

ORT

Stadttheater Bielefeld
Niederwall 27
33602 Bielefeld

VERANSTALTER

Theater Bielefeld
Brunnenstraße 3-9
33602 Bielefeld
05 21 51-2502

info@theater-bielefeld.de

ANDERE TERMINE

29.10.2020 - 20:00 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

07.11.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

15.11.2020 - 15:00 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

27.11.2020 - 20:00 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

19.12.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

22.12.2020 - 20:00 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

27.12.2020 - 20:00 Uhr (Stadttheater Bielefeld)