Herzlich willkommen!

Der Kulturführer OSTWESTFALEN-LIPPE bietet eine Auswahl von Theater- und Konzertveranstaltungen sowie der Ausstellungen in der Region an.
Mit diesem Dienst erleichtert er seinen Nutzern die aufwendige Suche in den verschiedenen Websites. Unter kulturfuehrer-owl.de finden Sie fast alles, was sich in den Theatern, Konzerthäusern und Museen abspielt. Das Angebot wird kontinuierlich aktualisiert.

Ein Terminkalender enthält – fokussiert auf den regionalen Schwerpunkt des Kulturführers OSTWESTFALEN-LIPPE – Aufführungen der Theater- und Konzertveranstalter sowie Veranstaltungen der Museen.

Eine einfache selbsterklärende Suche führt rasch zu dem gewünschten Ergebnis. Probieren Sie es aus!

Weiterhin viel Vergnügen mit www.kulturfuehrer-owl.de!

 
Der zerbrochne Krug | Heinrich von Kleist
Premiere
21. Januar 2017 | 19:30 Uhr | Theater am Alten Markt, Bielefeld
20.01.2017 - 09:56
Ein weiteres Gerichtsverfahren, das das Theater Bielefeld im Theater am Alten Markt aufführt. „Der Unterschied zu ‚Terror‘ ist, dass der Richter hier der Verdächtige ist und damit sofort das Lustspiel in Gang gesetzt wird, das dann tragisch endet“, so Viktoria Göke die Dramaturgin.
Der Dorfrichter Adam hat sich schuldig gemacht? ...
Stable | Sharon Fridman
Premiere | Deutsche Erstaufführung
20. Januar 2017 | 20:00 Uhr | Tor 6 Theaterhaus, Bielefeld
13.01.2017 - 16:30
„Der israelische Tänzer und Choreograph Sharon Fridman fragt in seiner Arbeit mit TANZ Bielefeld nach der Balance zwischen Individuum und Kollektiv und widmet sich in der Produktion „Stable“ dem körperlichen Verhalten des Einzelnen als Teil einer lebhaft bewegten Gruppe. Vergleichbar mit dem Pferd, das der wilden Herde folgt und dabei ...
Mahogany-Premiere verschoben
Mobiles Theater Bielefeld
10.01.2017 - 09:04
Die für den 13. Januar 2017 geplante Premiere vom Mohogany muss aufgrund von Krankheitsfällen im Ensemble auf den 21. Januar verschoben werden. Auch die Aufführung am 15.Januar kann nicht stattfinden. ...
Das große Warten | Brigitte Kraemer
8. Januar bis 17. April 2017 | LWL-Ziegeleimuseum Lage
05.01.2017 - 14:01
Über 300.000 Menschen kamen 2015 auf der Flucht vor Krieg, Not und Unterdrückung und in der Hoffnung auf ein freies Leben nach Westfalen. Einige blieben nur wenige Tage in den Erstaufnahmeeinrichtungen und wurden auf andere Regionen Deutschlands verteilt. Die anderen wurden in Unterkünften in Westfalen und dem Ruhrgebiet untergebracht. Nach ...