Herzlich willkommen!

Der Kulturführer OSTWESTFALEN-LIPPE bietet eine Auswahl von Theater- und Konzertveranstaltungen sowie der Ausstellungen in der Region an.
Mit diesem Dienst erleichtert er seinen Nutzern die aufwendige Suche in den verschiedenen Websites. Unter kulturfuehrer-owl.de finden Sie fast alles, was sich in den Theatern, Konzerthäusern und Museen abspielt. Das Angebot wird kontinuierlich aktualisiert.

Ein Terminkalender enthält – fokussiert auf den regionalen Schwerpunkt des Kulturführers OSTWESTFALEN-LIPPE – Aufführungen der Theater- und Konzertveranstalter sowie Veranstaltungen der Museen.

Eine einfache selbsterklärende Suche führt rasch zu dem gewünschten Ergebnis. Probieren Sie es aus!

Weiterhin viel Vergnügen mit www.kulturfuehrer-owl.de!

 
Herr Kolpert entfällt
14. Februar 2016 |Theater Paderborn
09.02.2016 - 11:11
Leider muss die Vorstellung Herr Kolpert wegen einer Erkrankung im Ensemble am kommenden Sonntag, 14. Februar 2016, entfallen.
Stattdessen wird an diesem Abend im Theatertreff die Szenische Lesung Die Känguru-Chroniken gegeben, für die die Karten der Herr Kolpert-Vorstellung gültig sind.
Alternativ können die Karten für die ausgefallene Vorstellung ...
Ruhr-Ort | Susanne Linke
Einmaliges Tanzgastspiel
5. März 2016 | 19:30 Uhr | Stadttheater Bielefeld
08.02.2016 - 14:14
1991 schuf Susanne Linke ihr legendäres Tanztheaterstück Ruhr-Ort, in dem sie die harte Arbeit der Männer in den Stahlfabriken und Bergwerken thematisierte. Körperliche Erschöpfung wurde zu Tanz und zeigte eindrucksvolle Bilder der Arbeitswelt des alten Ruhrgebiets.
Noch mehr als damals ist das Ruhrgebiet der Zechen und Bergleute Geschichte geworden. ...
Brutal schön
Gewalt und Gegenwartsdesign
7. Februar bis 1. Mai 2016 | Marta Herford
07.02.2016 - 17:11
Frederike Fast, Ausstellungsmacherin des Martas Herford, führt durch die fast hundert Exponate umfassende Ausstellung. Die Exponate sind in die ausstellende Bereiche „Design und sein Schatten“, „Gewalt sichtbar machen“, „Gewalt abbauen“ und die Fallbeispiele „Gewalt als Rohmaterial“, „Organisierte Gewalt“, „Im Zeichen des Widerstands“ gegliedert. Gewalt als omnipräsentes Thema, das jeden ...
„Piaf. Keine Tränen“
Wiederaufnahme
13. Februar 2016 | 19:30 Uhr | Theater Paderborn
15.01.2016 - 09:19
Die erfolgreiche Inszenierung von Nikolaos Boitsos des Stückes „Piaf. Keine Tränen“ von Juliane Kanns ist ab dem 13. Februar 2016 wieder auf der Bühne des Theater Paderborn zu sehen.
Das Stück erzählt die bewegte Geschichte des Spatzen von Paris, der mit Liedern wie „Non je ne regrette rien“, „Milord“ ...