FRANZ KAFKA

DER PROZESS

Regie, Kostüme, Puppenbau: Rolf Bolt

„Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet ...“ – so beginnt Franz Kafkas berühmter Roman „Der Prozess“. Grund und Inhalt der Anklage werden K. beharrlich verschwiegen. Und je mehr er seine Unschuld beteuert, desto tiefer verstrickt er sich in eine geradezu surreale Bürokratie. Sein Prozess schleppt sich dahin. Und wer genau eigentlich über ihn zu Gericht sitzt, bleibt unklar.

DATUM / ZEIT

24.03.2017 - 19:30 Uhr

ORT

Theater Paderborn - Studio
Neuer Platz 6
33098 Paderborn

VERANSTALTER

Theater Paderborn
Neuer Platz 6
33098 Paderborn
Tel.: 05251 - 2 88 11 00

info@theater-paderborn.de

ANDERE TERMINE

30.03.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)

31.03.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)

21.04.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)

19.05.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)

21.05.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)

21.06.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)

01.07.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)

13.10.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)

27.10.2017 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn - Studio)