MAGNUS VATTRODT

EIN GROßER AUFBRUCH

Inszenierung: Alexander Schilling

Holm lädt zum großen Festessen. Seine besten Freunde Katharina und Adrian, seine Töchter Charlotte und Marie samt Freund sowie seine Ex-Frau reisen an. Als der Gastgeber dann den Grund seiner Einladung verkündet, reagieren Familie und Freunde irritiert. Holm ist unheilbar krank und möchte sein Leben selbstbestimmt in der Schweiz beenden. Sein Vorhaben stößt jedoch nicht auf das erhoffte Verständnis, sondern auf Wut und kritische Fragen. Anstelle eines harmonischen Abschiedsessens bricht eine Diskussion los, bei der ungelöste Konflikte, lang gehütete Geheimnisse und verdrängte Wahrheiten ans Licht kommen. Bissig, pointiert-witzig und doch emotional berührend werden hier das Thema Sterbehilfe, das Hinterfragen des eigenen Lebens und der Umgang mit familiären Konflikten unterhaltsam auf den Tisch gebracht.


Ankündigung – Änderungen vorbehalten.

DATUM / ZEIT

20.11.2020 - 19:30 Uhr

ORT

Detmolder Sommertheater
Neustadt 24
32756 Detmold

VERANSTALTER

Landestheater Detmold GmbH
Theaterplatz 1
32756 Detmold
Tel 0 52 31 / 974 - 60
Fax 0 52 31 / 974 - 701
info@landestheater-detmold.de

ANDERE TERMINE

20.04.2021 - 20:00 Uhr (Stadttheater Herford)