DUNKEL IST DIE NACHT, RIGOLETTO!

Uraufführung

Musiktheater nach Verdi,
Shakespeare und Hugo.

„Bring mich zum Lachen, Narr!“ Diesem Befehl gehorcht Rigoletto täglich und mit größtem Erfolg. Innerlich zerreißt ihn aber die Spannung, Heiterkeit verbreiten zu müssen, wo es nichts zu lachen gibt, Unglückliche mit beißendem Spott zu überschütten und berechtigte Anliegen ins Lächerliche zu ziehen – alles, um den Alltag des leichtlebigen, despotischen Herzogs so sorglos und angenehm wie möglich zu machen. Immer tiefer frisst sich die Angst in Rigoletto hinein, dass das Unrecht, mit dem er sich gemein macht, eines Tages auf ihn zurückfallen könnte. Denn er hütet ein Geheimnis: Besessen achtet er darauf, seine Tochter Gilda verborgen zu halten. Sie, die Reine, die Unschuldige, soll auf keinen Fall in Kontakt kommen mit der verdorbenen Welt, in der der entstellte Narr sein Auskommen gefunden hat. Doch eines Nachts wird Rigolettos schlimmster Albtraum wahr

Ein Team rund um Nadja Loschky, Künstlerische Leiterin des Musiktheaters, entwickelt ein Stück, das die seelischen Abgründe des Titelhelden in ein neues (Klang-)Licht rückt.

Ankündigung - Änderungen durch den Veranstalter möglich.

DATUM / ZEIT

20.10.2020 - 19:30 Uhr

ORT

Stadttheater Bielefeld
Niederwall 27
33602 Bielefeld

VERANSTALTER

Theater Bielefeld
Brunnenstraße 3-9
33602 Bielefeld
05 21 51-2502

info@theater-bielefeld.de

ANDERE TERMINE

03.10.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

07.10.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

17.10.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

25.10.2020 - 15:00 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

30.10.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

21.11.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

18.12.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)

26.12.2020 - 19:30 Uhr (Stadttheater Bielefeld)