FELICIA ZELLER

X-FREUNDE

Inszenierung: Jessica Sonia Cremer

Drei Freunde auf dem (scheinbaren oder schon längst überschrittenen) Höhepunkt ihrer Leistungsfähigkeit: Bildhauer Peter werkelt seit Jahren an mehreren Skulpturen, die Serie „X-Freunde„ müsste längst vollendet sein.
Doch der Druck, als Künstler Verblüffendes, Eindrucksvolles liefern zu müssen, lähmt ihn. Anders geht es Managerin Anne, die sich gerade mit der Gründung einer eigenen Firma selbstständig und von der alten unabhängig gemacht hat. Telefon und Terminkalender geben bei ihr im Alltag den Takt vor. Dass darunter die Beziehung zu Koch Holger leidet, der, gerade arbeitslos geworden, jeden Abend zu Hause vergeblich auf sie wartet, nimmt sie für den Erfolg der eigenen Agentur in Kauf. Holgers einziger Lebensinhalt ist derweil das Warten auf Anne geworden. Die Freundschaft der drei hält dem Stresstest der heutigen Arbeits- als Lebenswelt nicht schadlos stand, die zwischenmenschlichen Beziehungen verkümmern unter dem allseits vorherrschenden Zeit- und Erfolgsdruck. Felicia Zeller schafft mit scharfzüngigem Witz eine groteske Überzeichnung unserer Realität.

DATUM / ZEIT

21.03.2017 - 19:30 Uhr

ORT

Grabbe-Haus
Bruchstraße 27
32756 Detmold

VERANSTALTER

Landestheater Detmold GmbH
Theaterplatz 1
32756 Detmold
Tel 0 52 31 / 974 - 60
Fax 0 52 31 / 974 - 701
info@landestheater-detmold.de

ANDERE TERMINE

16.03.2017 - 19:30 Uhr (Grabbe-Haus)

19.03.2017 - 18:00 Uhr (Grabbe-Haus)

23.03.2017 - 19:30 Uhr (Grabbe-Haus)

25.03.2017 - 19:30 Uhr (Grabbe-Haus)

28.03.2017 - 19:30 Uhr (Grabbe-Haus)

29.03.2017 - 19:30 Uhr (Grabbe-Haus)

03.04.2017 - 19:30 Uhr (Engelbert-Kaempfer-Gymnasium)